Mensch Hund Team Hundetraining
Artgerechte und gewaltfreie Ausbildung und Erziehung

Kompaktkurse

Was ist ein Kompaktkurs? Bei diesen Kursen sind die Termine festgelegt und man kann nicht "einsteigen". Sie beinhalten nur eine bestimmter Anzahl Termine und werden nicht durchgehend das ganze Jahr angeboten, sondern sind auf bestimmte Termine im Jahr beschränkt. Trotzdem bieten wir jeden Kompaktkurs in der Regel mehrfach im Jahr an.


Kompakt-Kurs "Rückruf"

Wir stellen immer wieder fest, dass viele Hundebesitzer mit dem sicheren Abrufen ihres Vierbeiners Probleme haben. Deswegen bieten wir einen speziellen Kompakt Kurs an, der sich intensiv mit dem Training des Rückrufens beschäftigt. Das Kommando "HIER" ist eines der wichtigsten, eventuell sogar das wichtigste Hörzeichen überhaupt. Die richtige Konditionierung, um Erfolg beim Rückruf seines Hundes zu haben, ist oft schwieriger als gedacht und bedarf eines genauen Timings im Training.

Der Kurs wird an drei verschiedenen Örtlichkeiten im Raum Ober-Ramstadt und Umgebung stattfinden.

Teilnehmen kann jeder Hund, jeden Alters. Je früher man mit dem richtigen Training beginnt, umso besser.

Gebühr: 85,00 €/3 x 60 Minuten, max. 4 Teilnehmer



Kompakt-Kurs - Spezielles Leinen- und Begegnungstraining

Immer wieder gibt es Fragen und Probleme bezüglich der Leinenführigkeit. Mensch-Hund-Team bietet in regelmässigen Abständen ein spezielles Leinentraining unter besonderer Ablenkung hierzu an. Das Training ist für alle gedacht, die sehr intensiv und in einer kleinen Gruppe (max. 5 Teilnehmer) an ihren Problemen arbeiten möchten. Der Kurs findet in Ober-Ramstadt und Umgebung statt.

Schwerpunkte:

  • Ziehen an der Leine
  • Aggression gegen Artgenossen an der Leine
  • Jagen/Hetzen (an der Leine) von Joggern, Radfahrern u. Autos
  • Abrufen der Grundkommandos unter Ablenkung und in reizintensiver Umgebung
  • Wie gehe ich entspannt mit meinem Hund spazieren?/ Konzentration auf den Hundebesitzer




Kompakt-Kurs zum Erlangen des BHV-Hundeführerschein

Der Kurs umfasst 10 praktische Trainingseinheiten (ingesamt ca. 25 bis 30 Zeitstunden) sowie ca. 3 Stunden theoretischen Unterricht. Das Training wird an verschiendenen Orten wie, Wochenmarkt am Marktplatz in Darmstadt, Waldwege in Ober-Ramstadt sowie auf dem Trainingsgelände in Ober-Ramstadt abgehalten werden, da dies auch die relevanten Örtlichkeiten sind, die in der Prüfung aufgesucht werden.

In der Prüfung müssen Fragen über gesetzliche Regelungen, Lernverhalten und Kommunikation von Hunden, Verhalten des Besitzers in der Öffentlichkeit sowie Gesundheit und Aufzucht von Hunden beantwortet werden. Der Hundeführerschein gliedert sich in den praktischen und den theoretischen Teil.

Im praktischen Teil beobachten die Prüfer Hund und Halter in typischen Alltagssituationen (Cafe, Bahnhof, Spaziergang im Park, Begegnung mit Hunden und fremden Personen).
Außerdem werden Übungen auf dem Trainingsgelände (Sitz, Platz, Steht, Ablage) verlangt.

Im theoretischen Teil müssen die Hundebesitzer 40 Fragen beantworten. Das erfolgreiche Bestehen des theoretischen Teils ist Voraussetzung für die Teilnahme an den praktischen Übungen.

Kursgebühr: 280,00 €/Mensch-Hund-Team (exkl. Prüfungsgebühr für den BHV)

Pro Kurs ist die Teilnehmerzahl auf 7 Mensch-Hund-Teams begrenzt, deswegen bitten wir um rechtzeitige Anmeldung. 



Freilaufgruppe "Hunde trainieren Hunde"und Hundehalterschulung

(Plätze werden nur in Verbindung mit der Teilnahme an einem fortlaufenden Basis- oder Junghundekurs vergeben.)

Damit das Zusammenleben im Rudel funktioniert, ist ein differenziertes System der Verständigung unter Hunden und Wölfen notwendig. Hunde haben hier ein sehr komplexes System aus Verhaltensweisen entwickelt, welches für uns Menschen oft schwer zu deuten ist. Viel Wissen und Übung ist notwendig, um die Körpersprache der Hunde richtig zu deuten! 

Die Hundehalter erhalten die Möglichkeit ihren Blick für die Körpersprache der Hunde zu schulen. Die Verhaltensweisen werden von den Trainern erläutert, auf mögliche Probleme hingewiesen und jeder Hundebesitzer hat die Möglichkeit, Fragen zum Verhalten des eigenen oder auch der anderen Hunde zu stellen.



Um zu gewährleisten, dass alles stressfrei abläuft, ist es unerlässlich, vor der ersten Teilnahme ein persönliches Gespräch im Rahmen einer Einzelstunde mit uns zu führen, damit wir Ihren Hund, und natürlich auch Sie, kennenlernen können. 

Termine bitte telefonisch erfragen!

Ort: Trainingsplatz MHT e. V. (Ober-Ramstadt)